Augenoptikerin

 

Was

Augenoptikerinnen

… sind Spezialistinnen für die Lösung individueller Sehprobleme ihrer Kunden.

… bestimmen die Sehstärke, wählen die entsprechenden Brillengläser aus und beraten die Kunden bei der Auswahl geeigneter Brillenfassungen bzw. Spezialsehhilfen und Kontaktlinsen.

… übernehmen die Endfertigung und bei Bedarf Reparaturen der Sehhilfen.

Wo

Augenoptikerinnen

… finden Beschäftigung in Fachgeschäften des Optikerhandwerks als auch in der optischen und feinmechanischen Industrie.

… arbeiten vorrangig in der Kundenbetreuung im Verkaufsraum und der dazugehörigen Werkstatt, für den kaufmännischen Bereich auch in Büroräumen.

Wie

Ausbildungsbetriebe setzen die Mittlere Reife voraus, gern auch das Abitur.
Die Ausbildung zur Augenoptikerin dauert 3 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe