Klempnerin

 

Was

Klempnerinnen

… verkleiden Dachflächen und Fassaden und bringen Regenrinnen und Blitzableiter, Solarkollektoren und Schneefang- oder Vogelabwehrsysteme an Gebäuden an.

… stellen Dachrinnen, Kehlen, Nackenbleche, Fallrohre und Mauerabdeckungen her, um diese anschließend zu befestigen und wasserdicht zu versiegeln.

… bearbeiten Bleche aus Kupfer, Zink oder Aluminium mit Pfalz- und Spannzangen, Hämmer und Blechscheren und verlöten die gefertigten Blechteile.

Wo

Klempnerinnen

… finden Beschäftigung in Handwerksbetrieben des Bauinstallationsgewerbes und in Betrieben des Lüftungsinstallationsbaus.

… arbeiten in erster Linie in Werkstätten, im Freien und auf Baustellen, z.B. auf Dächern und an Fassaden.

Wie

Betriebe stellen überwiegend Auszubildende mit Hauptschulabschluss ein.
Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3,5 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe