Elektronikerin – Energie- und Gebäudetechnik

 

Was

Elektronikerinnen für Energie- und Gebäudetechnik

… planen und entwerfen Systeme elektrotechnischer Anlagen für Gebäude und deren Energieversorgung.

… installieren Anlagen der Stromversorgung, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik, sind für die Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur zuständig.

Wo

Elektronikerinnen für Energie- und Gebäudetechnik

… sind in Handwerksbetrieben der Elektrotechnik sowie Unternehmen der Immobilienwirtschaft, wie mobilen und stationären Hausmeisterdiensten, beschäftigt.

… arbeiten in firmeneigenen Werkhallen und -stätten, in Wohn- und Geschäftshäusern, ggf. auch im Freien.

Wie

Betriebe stellen überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe