Fachkraft – Kreislauf- und Abfallwirtschaft

 

Was

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

… sind für die Prozessabläufe der Sammlung, Sortierung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen zuständig.

… steuern Anlagen und Maschinen und führen Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten durch.

… analysieren Abfallarten und sorgen für Sicherheitsmaßnahmen in den Lagerstätten und Deponien.

Wo

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

… finden in erster Linie Beschäftigung in Abfallbeseitigungsbetrieben und Müllverbrennungsanlagen, auch in Recyclingunternehmen und Ingenieurbüros.

… arbeiten direkt auf Deponien im Freien, in Leitständen verschiedenster Abfallbehandlungsanlagen oder auch in den Büroräumen der Entsorgungsunternehmen.

Wie

Unternehmen stellen in der Praxis vorrangig Auszubildende mit mittlerem Schulabschluss ein.
Die Ausbildung im öffentlichen Dienst und in der Industrie dauert 3 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe