Fachkraft – Lagerlogistik

 

Was

Fachkräfte für Lagerlogistik

… planen und organisieren den Ablauf für die Lagerung verschiedener Güter entsprechend ihrem Verwendungszweck in Industrie- und Handelsunternehmen.

… sind für den Wareneingang, die Kontrolle und sichere Aufbewahrung der Waren und Güter sowie für regelmäßige Bestandskontrollen verantwortlich.

… verpacken, kennzeichnen und sichern Waren und Güter für den Warenausgang und erstellen Versand- und Begleitpapiere für den Transport.

Wo

Fachkräfte für Lagerlogistik

… finden Beschäftigung in Logistikzentren von Industrie- und Handelsunternehmen in nahezu allen Bereichen der Wirtschaft, aber auch im Versandhandel oder in großen Speditionen.

… arbeiten in Produktions- und Lagerhallen, in Kühlhäusern, auf Lagerplätzen im Freien, in Büros der Unternehmen.

Wie

In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss, seltener mit Hauptschulabschluss ein.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe