Feinoptikerin

 

Was

Feinoptikerinnen

… planen Arbeitsabläufe an elektronisch gesteuerten CNC-Maschinen und sind für das Qualitätsmanagement verantwortlich.

… stellen Linsen oder Prismen für Fernrohre, Kameras, Mikroskope, Brillen oder medizinische Diagnosegeräte her, indem sie Rohlinge aus Glasblöcken schneiden, um diese dann an Schleifmaschinen in die richtige Form zu bringen.

… beschichten oder ent- bzw. verspiegeln (vergüten) die fertig geschliffenen Linsen und Prismen, verarbeiten neben Glas auch Materialien wie Kunststoff oder Metall.

Wo

Feinoptikerinnen

… finden Beschäftigung in der Herstellung von optischen, fotografischen oder feinmechanischen Erzeugnissen und im Einzelhandel mit Foto- und optischen Erzeugnissen.

… arbeiten überwiegend in Werkstätten oder Produktionshallen.

Wie

Bevorzugt stellen Betriebe in der Industrie Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein.
Die Ausbildung in Industrie und Handwerk dauert 3,5 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe