Kauffrau – audiovisuelle Medien

 

Was

Kauffrauen für audiovisuelle Medien

… haben ein profundes Wissen zum Thema Urheberrecht, Lizenzrecht und im Medienrecht, da sie Rechte und Genehmigungen einholen und Lizenzverträge aushandeln.

… organisieren Produktionen in allen multimedialen Bereichen wie z. B. in der Filmindustrie oder Radio und Fernsehen, kalkulieren kosten für Räume und Personal und verteilen Aufgaben im Team.

… beraten Kunden zum Sendeablauf und klären Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten und stellen Kosten-Nutzen Rechnungen auf.

Wo

Kauffrauen für audiovisuelle Medien

… finden Beschäftigung in Rundfunk- und Fernsehanstalten, in Multimedia-Werbeagenturen.

… arbeiten vorwiegend in Büros/Besprechungsräumen.

Wie

Unternehmen stellen überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.
Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe