Zerspanungsmechanikerin

 

Was

Zerspanungsmechanikerinnen

… bearbeiten mit computergesteuerten Maschinen Werkstoffe wie Metall und Kunststoff, um Präzisionsbauteile für technische Produkte aller Art herzustellen.

… richten Maschinen so ein, dass durch genaues Fräsen, Drehen, Bohren und Schleifen Produkte wie Kolben, Zylinder, Zahnräder oder Gewinde entstehen.

… überwachen die Fertigungsprozesse durch Kontrollen der Zwischenergebnisse und Qualitätskontrolle des fertigen Produktes.

Wo

Zerspanungsmechanikerinnen

… finden Beschäftigung im Stahl- oder Leichtmetallbau oder im Fahrzeugbau.

… arbeiten in Werkhallen, Werkstätten.

Wie

Betriebe stellen überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein.
Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3,5 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitesagentur

Ausbildende Betriebe