Zimmerin

 

Was

Zimmerinnen

… bauen von Holzhäusern und Dachstühlen oder Fachwerkkonstruktionen alles, was mit dem Rohstoff Holz zu tun hat.

… fertigen Fenster, Türen, Treppen und Trennwände, die sie dann auch montieren und einbauen.

… reparieren, renovieren und sanieren alte Holzkonstruktionen.

… arbeiten in Abstimmung mit Architekten und Bauherren nach Bauplänen und technischen Zeichnungen.

Wo

Zimmerinnen

… finden vorrangig Beschäftigung in Zimmereien und Dachdeckereien.

… arbeiten überwiegend auf Baustellen, in Werkstätten oder Werkhallen aber auch im Freien.

Wie

Betriebe stellen überwiegend Auszubildende mit
Hauptschulabschluss oder mittlerem Bildungsabschluss ein.
Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe