Fahrradmonteurin

 

Was

Fahrradmonteurinnen

… stellen neue Komplettfahrräder aus Baugruppen und -systemen sowie diversen Einzelteilen her und rüsten Standardräder mit Zusatzteilen und Extras nach individuellen Kundenwünschen nach.

… warten und reparieren Fahrräder und stellen die Funktionstüchtigkeit und Verkehrssicherheit her.

… beraten Kunden bei Kaufentscheidungen, beschaffen Waren und statten die Verkaufsräume aus.

Wo

Fahrradmonteurinnen

… finden Beschäftigung in Unternehmen des Fahrradhandwerks und des Fahrradhandels.

… arbeiten in Werkstätten oder -hallen und in Verkaufsräumen.

Wie

Betriebe stellen überwiegend geeignete Auszubildende mit Hauptschulabschluss ein.
Die Ausbildung in Industrie und Handwerk dauert 2 Jahre.
Bei einer Weiterführung der Ausbildung um 1,5 Jahre ist die Gesellenprüfung als Zweiradmechatronikerin mit der Fachrichtung Fahrradtechnik oder Motorradtechnik vor der IHK möglich.

 

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur

Ausbildende Betriebe